Tiefenentspannung nach dem Herzinfarkt

Tiefenentspannung nach dem Herzinfarkt

Autogenes Training, Atemübung und Herzmeditation für ein gesundes Leben nach einem Infarkt

Erscheint: 10.11.2016

 

Mit einem Herzinfarkt ändert sich das Leben eines Menschen meist schlagartig. Neues Gesundheitsbewusstsein und besonders der Umgang und die Reduzierung von Stress im Alltag stehen ab dann im Vordergrund.

SyncSouls hat genau dafür - für ein stressreduziertes Leben nach dem Myokardinfarkt (ebenso gut geeignet für Patienten mit Stent oder Bypass) - vier spezielle Entspannungsübungen nach dem Autogenem Training mit stärkenden Affirmationen für den Lebensalltag entwickelt, die peu a peu aufeinander aufbauen.
Durch eine regelmäßige Anwendung findet der Hörer zur Ruhe, spürt seinen Körper und schöpft neue Kraft und Zuversicht.

Eine Herzmeditation, die zur inneren Ausgeglichenheit und Ruhe führt, sowie eine Atemübung zur effektiven Selbstberuhigung runden ein ganzheitliches Trainingsprogramm zur Tiefenentspannung nach einem Herzinfarkt ab.

Vorweg haben wir ein berührendes und spannendes Interview eines Patienten gestellt, der eindrücklich beschreibt, wie er den Infarkt erlebt hat und wie er danach sein Leben bewusst veränderte. Ebenso erhalten Sie eine Einleitung in das Autogene Training.

Es stehen 2 Versionen zur Tiefenentspannung zur Verfügung: je eine mit männlicher und weiblicher Stimme. Für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichsam geeignet.

Sie erhalten beim Kauf zusätzlich ein PDF mit der ausfühlrichen Titelübersicht und begleitenden Informationen.

 

Spielzeit 246 min.| Download

 

Hörproben und Weiteres:
https://syncsouls.de/angebot-tiefenentspannung-nach-dem-herzinfarkt.asp